Sommersaison 2018

Der vorläufige Sommer-Spielplan 2018 steht! Alle wichtigen Daten und Informationen zu den Mannschaftsspielen, Meldetermine sowie die überarbeitete Wettspielordnung finden Sie hier zum Download:

Achtung, wichtige Hinweise:


  • die Spieltermine vom 26. und 27. Mai können mit Einverständnis beider Mannschaften und dem Spielleiter auch eine Woche später am 2. und 3. Juni stattfinden, wenn beachtet wird, dass Spieler, die an der Westfalenmeisterschaft teilnehmen möchten, dadurch kein Terminproblem verursachen!
  • Damen und Herren, Damen 30, Herren 30 und Herren 40 spielen wie gehabt sonntags. Spielbeginn ist 9 Uhr oder 14 Uhr.* (siehe auch Fußnote) – Ausweichtermin (wetterbedingt) ist jeweils der folgende Samstag
  • Damen 40, Damen 50, Damen 55, Damen 60, Herren 50, Herren 55 und Herren 60 spielen wie gehabt samstags. Spielbeginn ist 14 Uhr – Ausweichtermin (wetterbedingt) ist jeweils der folgende Sonntag
  • Herren 65 und Herren 70 sowie Herren 75 (sofern es genug Meldungen gibt) spielen wie gehabt mittwochs, Spielbeginn ist 11 Uhr – Ausweichtermin (wetterbedingt) ist jeweils der folgende Donnerstag

* für den Sonntag bleibt der »normale« Termin um 9 Uhr bestehen. So wird auch die Voreinstellung in NuLiga sein. Abweichend davon hat jede Heimmannschaft die Möglichkeit auf 14 Uhr einzuladen, ohne das Einverständnis des Gegners oder der Staffelleitung einzuholen. In diesem Fall muss die Heimmannschaft mit einer Frist von 4 Wochen die Anfangsuhrzeit durch eine schriftliche Info (E-Mail an den Sportwart und dem Mannschaftsführer der Gastmannschaft) bekanntgeben und die Uhrzeit auch in NuLiga verändern. Ohne diese Mitteilung/Veröffentlichung oder bei verspäteter Mitteilung braucht die Gastmannschaft nicht auf die Uhrzeit von 14 Uhr einzugehen und es bleibt bei 9 Uhr. Spätere Einigung zwischen den Mannschaften ist natürlich jederzeit noch möglich. Diese Spielverlegungen sind Außnahmefälle in 2018, da in NRW einmalig 1 Woche Pfingstferien sind!